Ziel Klassenerhalt nicht frühzeitig aus den Augen verlieren.

Nach vier absolvierten Spieltagen zieren die Mädels der TG-VfL Landshut II das Tabellenende der Volleyball-Bezirksklasse. Will man das Ziel Klassenerhalt nicht frühzeitig aus den Augen verlieren, sollte am Samstag beim TV Dingolfing IV unbedingt gepunktet werden. Gegen Dingolfings „Dritte“, die ungeschlagen an der Spitze thront, dürfte es dagegen anschließend nur darum gehen, sich achtbar aus der Affäre zu ziehen. Beginn ist um 13 Uhr in der Hans-Glas-Halle in Dingolfing.