Damen I qualifizieren sich für Landespokal

Niederbayerischer Bezirkspokal 2014/2015


Am Sonntag fuhren die Volleyballerinnen der TG-VfL Landshut nach Bad Griesbach zum niederbayerischen Bezirkspokalfinale 2014/2015. Gegnerische Teams waren TSV Bad Griesbach II, SG Plattling/Deggendorf, FC-DJK Tiefenbach (alle Bezirksliga) sowie TSV Taufkirchen (Bezirksklasse). Mit einem 12er-Kader wollte TG-VfL-Trainer Alex Kunath die Möglichkeit nutzen, neue Spielerinnen zum Einsatz kommen zu lassen und Feinabstimmungen vorzunehmen.

Durch Losentscheid stand Landshut bereits vorzeitig im Halbfinale, wo die SG Plattling/Deggendorf wartete, die eine Woche zuvor in der Bezirksliga mit 3:0 besiegt wurden. Im ersten Satz zeigten die TG-VfL-Mädels in allen Bereichen eine solide Leistung. Zum Ende unterliefen der TG-VfL mehr Fehler, was die SG Plattling/Deggendorf aber nicht nutzen konnte und den Satzgewinn nicht gefährdete (25:19). Im zweiten Satz setzten die Landshuterinnen ihr sicheres Spiel fort und ließen dem Gegner keine Chance (25:16). Mit dem Finaleinzug waren die Landshuterinnen vorzeitig für den Landespokal qualifiziert.

Im Finale stand die TG-VfL einem sehr gut eingespielten Team des FC-DJK Tiefenbach gegenüber. Besonderes Augenmerk musste auf die hervorragende Zuspielerin gelegt werden und Alex Kunath gab jeder Spielerin im Vorfeld Anweisungen, wie das Spiel von Tiefenbach gestört werden sollte. Im ersten Satz gelang die Umsetzung bei der TG-VfL recht gut, zum Ende hatte die Landshuter Annahme aber Probleme und konnte im Angriff nicht mehr punkten, was zum bitteren Satzverlust führte (23:25). Auch im zweiten Satz war Tiefenbach stark, vor allem durch ihren Block und Aufschlag brachten sie das TG-VfL-Team ins Wanken und völlig verdient gewann Tiefenbach auch den zweiten Durchgang mit 25:14.


Durch den Einzug ins Finale hat sich die TG-VfL Landshut für den Landespokal qualifiziert, der Anfang der Saison 2015/2016 ausgetragen wird. Dort werden Teams bis einschließlich Bayernliga ins Spielgeschehen eingreifen.

Für die TG-VfL Landshut I spielten: Ricarda Bednarski, Agnes Biechele, Sophia Dorfner, Veronika Franik, Veronika Hörmann, Melanie Kletzl, Franziska Kortmann, Verena Lutz, Miriam Rettinger, Sabrina Rieder, Regina Wenger, Nicole Wurm.