Damen I feiert Aufstieg im zweiten Anlauf!!

aufstieg dankeGeschafft!! Unsere ersten Volleyballdamen der TG-VfL Landshut haben am Samstag bei der Relegation ihren Aufstieg in die Bezirksliga feiern können!

Das mit Spannung erwartete Spiel gegen VC-DJK Passau startete mit zwanzig Minuten Verspätung, nachdem das Spielfeld durch das offizielle Schiedsgericht beanstandet wurde und gewechselt werden musste. Rund 100 Zuschauer haben den Weg in die HLG-Halle gefunden und schafften eine tolle Kulisse. Die TG-VfL-Damen legten im ersten Satz mit einer 4:1-Führung gut los und die anfängliche Nervosität war ihnen nicht anzumerken. Im Laufe des Satzes war es bis zum Schluss ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich deutlich absetzen. Am Ende hatte die TG-VfL die Nase vorn und sicherte sich den Satz mit 25:23.

Der zweite Durchgang war ähnlich knapp, zum Satzende hin hatten unsere Damen sogar einen kleinen Vorsprung, den sie aber durch zu viel Hektik unnötig verschenkt haben (23:25). Im dritten Satz konnten unsere Damen immer einen kleinen Vorsprung halten und führten sogar mit 23:15. Ein 5-Punkteverlust in Folge (23:20) brachte sowohl Zuschauer als auch Trainer und Reservebank nochmal ins Schwitzen. Durch taktisch kluge Auszeiten von Alex Kunath und druckvolle Angriffe konnte Landshut den Satz letztlich aber für sich entscheiden (25:21).

Mit einem 0:3-Rückstand starteten die TG-VfL-Damen in den vierten Satz und es sah danach aus, dass es einen Tiebreak geben wird. Bis zum 6:6 konnten unsere Mädels wieder an Passau heranrücken – und dann begann Vicky Friebel‘s furiose Aufschlagserie. Mit unglaublichen 17 Aufschlägen in Serie brachte sie die gegnerische Abwehr komplett zum Erliegen. Mehrere Auswechslungen und Auszeiten des Passauer Trainers konnten Vicky nicht aus dem Lauf bringen. Erst beim Spielstand von 23:6 machten die Passauer wieder einen Punkt. Mit diesem riesigen Polster konnte auch der nachfolgende 6-Punkteverlust – das Resultat aus mehreren leichtsinnigen Fehlen und Unkonzentriertheit – recht entspannt von außen betrachtet werden. Die letzten zwei Punkte waren nur noch eine Frage der Zeit. Beim 25:12 machten die Landshuterinnen alles klar zum 3:1 Erfolg und feierten ihren Aufstieg in die Bezirksliga!

Trotz der knappen Ballverhältnisse in den ersten drei Sätzen war Landshut subjektiv immer überlegen und der Sieg hochverdient. Ein versöhnlicher Saisonabschluss nach dem Abstieg aus der Bezirksliga im letzten Jahr.

Herzlichen Glückwunsch an die Spielerinnen und an Alex Kunath für seinen tollen Einstand! Vielen Dank an alle Helfer und die Fans, die uns in der Halle unterstützt haben!

Für die TG-VfL Landshut I spielten: Rica Bednarski, Sophia Dorfner, Vroni Franik, Vicky Friebel, Vroni Hörmann, Melanie Kletzl, Fanni Kortmann, Verena Lutz, Sabrina Rieder, Nicole Wurm, Claudia Zimmermann.